Schon mal an eine Karriere in blau gedacht?

Erlebe die Vielfalt bei TIMOCOM

Wir bieten Dir verantwortungsvolle Herausforderungen, die die gesamte europäische Logistikbranche und damit den drittstärksten Wirtschaftszweig in Deutschland bewegen. Unsere Mission: Logistik smart, sicher und einfach für all unsere TIMOCOM Nutzer zu gestalten.

Mache Dir doch gerne selbst ein Bild: Hier erhältst Du spannende Einblicke in unsere verschiedenen Abteilungen, Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten sowie tolle Benefits für Deine tägliche Zufriedenheit bei TIMOCOM.

Datenschutz

TIMOCOM freut sich über Deinen Besuch auf unserer Karriereseite und über Dein Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Deiner privaten Daten sehr ernst und möchten, dass Du Dich beim Besuch unserer Internetseite wohl fühlst. Der Schutz Deiner Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir möchten Dir nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.
 
Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?
 
Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die
TIMOCOM GmbH
Timocom Platz 1
40699 Erkrath
E-Mail: info.de@timocom.com
 
Du findest weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite: www.timocom.de/TimoCom/Impressum
 
Welche Daten von Dir werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?
 
Wir verarbeiten die Daten, die Du uns im Zusammenhang mit Deiner Bewerbung zugesendet hast, um Deine Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.
 
Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.
Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.
 
Wie lange werden die Daten gespeichert?
 
Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.
Für den Fall, dass Du einer weiteren Speicherung Deiner personenbezogenen Daten zugestimmt hast, werden wir Deine Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.
 
Solltest Du im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.
 
An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?
 
Wir nutzen für den Bewerbungsprozess einen spezialisierten Software-Anbieter. Dieser wird als Dienstleister für uns tätig und kann im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der Systeme ggf. auch Kenntnis von Deinen personenbezogenen Daten erhalten. Wir haben mit diesem Anbieter einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass die Datenverarbeitung in zulässiger Weise erfolgt.
 
Deine Bewerberdaten werden nach Eingang Deiner Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Deine Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.
 
Wo werden die Daten verarbeitet?
 
Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.
 
Datensicherheit
 
Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung per E-Mail bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Nichtsdestotrotz kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.
 
Die Übertragung Deiner personenbezogenen Daten mithilfe des Bewerbungsmanagement-rexx systems GmbH wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.
 
Deine Rechte als „Betroffene“
 
Du hast das Recht auf Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise verlangen, die belegen, dass Du die Person bist, für die Du Dich ausgibst.
Ferner hast Du ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Dir dies gesetzlich zusteht.
 
Ferner hast Du ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
 
Unser Datenschutzbeauftragter
 
Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten benannt. Du erreichst diesen unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Niels Kill
c/o Althammer & Kill GmbH & Co. KG
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz@timocom.com
 
Beschwerderecht
 
Zugleich hast Du das Recht, eine Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Das ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen: www.ldi.nrw.de/metanavi_Kontakt/index.php
 
Social Media Links
 
Innerhalb unserer Webseiten sind Links zu unterschiedlichen Sozialen Medien mit den entsprechenden Logos vorhanden. Hierbei handelt es sich nicht um Social-Media Plugins, sondern lediglich um eine Verknüpfung auf unsere Angebote innerhalb dieser Medien. Klickst Du auf einen dieser Links wird grundsätzlich Deine IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen übermittelt. Solltest Du einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit Deinem spezifischen Account eingeloggt sein, können unter Umständen auch Angaben zu Deinem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das Übermitteln Deiner IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Webseiten ist technisch notwendig und gilt für alle Webseiten.
Aktuell verlinken wir auf unseren Facebook-, Twitter-, Xing-, LinkedIn-, Instagram- und Google+ -Account.
 
Google+
 
Diese Website verwendet die +1-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der +1-Schaltfläche wird von Google direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Deine IP-Adresse miterfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der +1-Schaltfläche:
Wenn Du Google Plus-Mitglied bist und nicht möchtest, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Dich sammelt und mit Deinen bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst Du Dich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen. Bei Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung der +1 Schaltfläche von Google findest Du hier weitere Informationen: Datenschutz bei der Nutzung der +1 Schaltfläche.
 
Google AdWords®
 
Um den Besuchern der Website von TimoCom ein bestmögliches auf die Interessen des Besuchers zugeschnittenes Informationsangebot bereit zu stellen, nutzt TIMOCOM Google AdWords® Remarketing. Drittanbieter, einschließlich Google®, verwenden hierzu Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf der TIMOCOM Website. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google® deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.
 
Google Analytics
 
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "_anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“
 
Solltest Du mit der Erfassung durch Google Analytics nicht einverstanden sein, kannst Du diesen Dienst problemlos deaktivieren. Folge dazu diesem Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html.
 
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicke bitte diesen Link , um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Gerät abgelegt. Löschst Du Deine Cookies in diesem Browser, musst Du diesen Link erneut klicken.
 
 
Deine Daten werden nicht durch Google Analytics erfasst.
 

Von Arbeitnehmern empfohlen
Top Company
Lies nach, wie TIMOCOM als Arbeitgeber abgeschnitten hat.
 
FAIR COMPANY
Wir sind eine Fair Company, weil…

Social Sharing: